Sachbearbeiter für den Fachbereich "Finanzen"

    Die Gemeinde Böhl-Iggelheim sucht zum 1. Mai 2021 oder später

    einen Sachbearbeiter (m/w/d)

    für den Fachereich "Finanzen".

    Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist ebenfalls denkbar.

    Das Aufgabengebiet beinhaltet unter anderem:

    - Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresabschlüsse der Gemeinde und der Gemeindewerke mit Berichten und Anlagen
    - alle Vorgänge in der Finanzbuchhaltung/Bilanzbuchhaltung/Anlagebuchhaltung
    - Mitarbeit im Bereich des Rechnungsworkflows
    - Teilnahme und Begleitung von Sitzungen des Rechnungsprüfungsausschusses sowie der Wirtschaftsprüfer
    - Mitarbeit bei allen Arbeiten zur Vorbereitung der Jahresverbrauchsabrechnung
    - Mitwirkung bei der Planung und beim Vollzug des produktorientierten Haushalts
    - Erstellung und Überwachung von Tabellen, Listen und Aufstellungen
    - Unterstützung und Vertretung bei allgemeinen Aufgaben im Bereich Finanzen

    Andere Tätigkeitsschwerpunkte sind möglich.

    Wir erwarten von Ihnen:

    - ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Verwaltungsbetriebswirtschaft/Betriebswirtschaft/Bachelor of Arts oder eine abgeschlossene Ausbildung und erfolgreiche Weiterbildung zum (kommunalen) Bilanzbuchhalter oder eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder vergleichbare Qualifikationen.
    - Erfahrungen mit Finanzsoftwareprogrammen (MPS usw.) sind von Vorteil
    - gute Kenntnisse im Bereich der kommunalen Doppik
    - sicherer Umgang mit MS-Office (einschließlich 10-Fingerschreiben) und umfassende Kenntnisse in Excel
    - Bereitschaft sich in ein gut funktionierendes Team einzugliedern
    - gewissenhafte, selbstständige und ergenbisorientierte Arbeitsweise

    Wir bieten Ihnen:

    - eine befristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden (Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist ebenfalls denkbar)
    - eine Vergütung entsprechend der persönlichen und sachlichen Voraussetzungen
    - arbeitsplatzbezogene Fort- und Weiterbildungen
    - gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    - einen attraktiven Arbeitsplatz in angenehmem Arbeitsklima

    Bei Rückfragen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Bisgen (06324 / 963-224) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen, die Sie bitte bis 23.04.2021 an nachstehende Adresse senden:

    Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim
    Fachbereich 1 "Organisation"
    Am Schwarzweiher 7
    67459 Böhl-Iggelheim
    oder per E-Mail an

    Die Rückgabe der Unterlagen erfolgt nicht, die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens wird garantiert (bitte keine Bewerbungsmappen und keine Originale einsenden).

    Um unsere Homepage für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Alles Erlauben" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Einstellen" können Sie gewünschte Einstellungen über die Nutzung der Cookies vornehmen.