Kommunale Kita Storchennest

    Die KITA Storchennest wurde 1992 eröffnet und setzt sich aus drei Gruppen zusammen: der Löwenzahn-, Wiesenwichtel- und Froschgruppe. 

    Umfeld der Einrichtung

    Die Kindertagesstätte befindet sich im Wohngebiet „Große Gärten“ am Ortsrand von Iggelheim in ruhiger und verkehrsarmer Lage. Sie liegt an einer Spielstraße. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein großer Spielplatz. Ein Spielplatz und der Böhler Wald sind nicht weit entfernt. In ca. zehn Minuten erreicht man zu Fuß die örtliche Grundschule.

    Vorstellung der Einrichtung 

    Die Gruppen haben jeweils 25 Plätzen, wovon je sechs Kinder zwischen zwei und drei Jahren aufgenommen werden können. Bei insgesamt 77 Plätzen bieten wir neben den Teilzeitplätzen momentan 50 Ganztagesplätze im Bereich der zwei bis sechs Jährigen an. In unserer Einrichtung sind 12 Erzieherinnen tätig. Davon arbeiten sechs ganztags und sechs in Teilzeit. Regelmäßig werden Praktikanten von sozialpädagogischen Fachschulen oder auch Praktikanten im Freiwilligen Sozialen Jahr, sowie Schüler in Schnupperpraktikas aus verschiedenen allgemein bildenden Schulen betreut, angeleitet und ausgebildet. Zum Team gehören zwei Hauswirtschaftskräfte, die täglich frisches Essen für die Ganztageskinder zubereiten. Neben den Gruppenräumen verfügt die Kita über verschiedene Funktionsräume (Turnraum, Kinderküche). Das großzügig bemessene Außengelände ist abwechslungsreich mit einer Vogelnestschaukel, mehreren Sandkästen und vielen Spielgeräten gestaltet.

    Öffnungszeiten

    Ganztagsbereich (GZ) von 07:00 Uhr - 16:30 Uhr
    Frühdienst (auch für TZ-Kinder von Berufstätigen) ab 07:00 Uhr
    Teilzeitbereich (TZ): 08:00  - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
    Spätdienst (für Berufstätige): 16:00 - 16:30 Uhr  

    Schließzeiten

    Feste Schließzeiten sind: 
    - 15 Tage in den Schulsommerferien 
    - Freitag nach Christi Himmelfahrt
    - Freitag nach Fronleichnam
    - Weihnachtsferien (Feiertage / Tage zwischen den Jahren)

    Aufnahmekriterien

    Geburtsdatum, Berufstätigkeit und soziale Faktoren

    Elternbeitrag

    Seit August 2010 ist die Kita in Rheinland-Pfalz ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr bis zur Einschulung beitragsfrei.  Die monatliche Pauschale für das Mittagessen beträgt momentan 35 €.

    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}

    Der kommunale Hort „Die Füchse“ der Gemeinde Böhl-Iggelheim im alten Schulhaus der Grundschule Iggelheim ist eine Außengruppe der kommunalen Kindertagesstätte Storchennest und bietet 20 Plätze für Schulkinder.

    Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und den Lehrern der Grundschule ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Horts.

    Der Hort ist jeden Tag von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet (Spätdienst bis 16:30 Uhr) und bietet auch in den Ferien (Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien, sowie drei Wochen in den Sommerferien) eine ganztägige Betreuung an.

    Voraussetzung für einen Hortplatz ist die Berufstätigkeit beider Elternteile, Weiterbildungsmaßnehmen des Arbeitsamtes, Studium oder Maßnahmen des Jugendamtes.

    Der Besuch des Hortes ist kostenpflichtig.

    Das Anmeldeformular erhalten Sie hier

    E-Mail:
    Telefon: 0173 3802985