Bildergalerie 2018

    Zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Böhl-Iggelheim konnte Bürgermeister Peter Christ am Sonntag, 21.01.2018, zahlreiche Gäste in der Wahagnieshalle begrüßen.

    Neben dem Bundestagsabgeordneten Torbjörn Kartes und dem Landtagsabgeordneten Reinhard Oelbermann konnte er weitere Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche und den Vereinen begrüßen. Ganz besonders freute sich Bürgermeister Peter Christ über den Besuch unserer französischen Freunde aus unserer Partnergemeinde Wahagnies.

    Am Eingang der Wahagnieshalle wurden die Gäste neben Bürgermeister Peter Christ und seiner Gattin Gabriele, auch vom Bürgermeisterehepaar aus Wahagnies, Alain und Suzy Bos, sowie den Schornsteinfegermeistern Claus und Tim Lang mit einer kleinen, süßen Aufmerksamkeit begrüßt.

    Neujahrsgrüße überbrachten Schornsteinfeger Claus Lang und stellvertretend für die Kirchengemeinden in Böhl-Iggelheim Pfarrer Dr. Boris Wagner Peterson.

    Bürgermeister Alain Bos überbrachte die Neujahrsgrüße unserer Partnergemeinde Wahagnies und ging in seiner Rede auf den 100. Jahrestag des Endes des 1. Weltkrieges ein. Aus diesem Anlass sprach er eine Einladung zu einer Gedenkveranstaltung im November nach Wahagnies aus.

    Nach den Wünschen für ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundem neuen Jahr 2018 ging Bürgermeister Peter Christ in seiner Neujahrsansprache auf die zahlreichen Projekte des vergangenen Jahres 2017 ein und gab einen Ausblick auf die bevorstehenden Projekte im Jahr 2018.

    Musikalisch umrahmte der Musikverein Iggelheim unter der Leitung von Ursula Wolff das kurzweilige Programm. Sandylane von der Sängervereinigung Iggelheim unter der Leitung von Jessica Simon begeisterte die Zuschauer mit den Liedern: Musik nur, wenn sie laut ist und dem Gefangenenchor aus Nabucco.

    Schließlich gab es auch noch etwas fürs Auge: Die Böhler Hängsching begeisterte die Zuschauer mit ihrem Garden- und Igglemer Bessem mit ihrem Jugendschautanz. Wie üblich nahmen gegen Ende des Programms die Karnevalisten die Bühne in Beschlag. Die „Igglemer Bessem“ führte Präsident, Kurt Hauck, mit seiner Prinzessin Isabella I. an. Die „Böhler Hängsching“ machten mit ihrer Präsidentin Annette Melzer, sowie Prinzessin Vanessa I. ihre Aufwartung. Natürlich hatten sie wieder ganz besondere Geschenke für Bürgermeister Peter Christ dabei. Zu Beginn der Veranstaltung hatten sie schon ein Double von ihm auf die Bühne gesetzt. Am Ende gab es noch eine Bohrmaschine für die zahlreichen Bauprojekte der Gemeinde und eine ökologisch unbedenkliche Reisetoilette. Peter Christ gab seinerseits die mit „Kohle“ gut gefüllte Kasse und den Rathausschlüssel an die Narren.

    Ganz herzlich möchten wir uns bei den zahlreichen Helfern vor, während und nach der Veranstaltung bedanken. Ein ganz besonderer Dank, geht an unseren Moderator Hans Simon, der es seit vielen Jahren sehr gut versteht, die Zuschauer über die Programmpunkte witzig und humorvoll zu informieren.

    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}