WM-Sieg für Lena und Lisa Bringsken

    Sie haben es geschafft. Nach drei Silbermedaillen bei der WM wurden Lena und Lisa Bringsken im vierten Anlauf nun am 25. November 2018 im belgischen Lüttich für ihre Ausdauer mit Gold im Zweier der Frauen belohnt.

    Die Freude der beiden Schwestern aus Rödersheim-Gronau, die beim RCV Böhl-Iggelheim trainieren, ist riesengroß. Nach dem Gewinn des EM-Titels am 1. Juni in Wiesbaden war das in diesem Jahr der zweite große Triumph der beiden Bringsken-Schwestern, 23 und 21 Jahre alt, und ihrer Trainerin und Mutter Katja Elmer. Nach ihrer Rückkehr aus Lüttich wurde der Sieg am 28. November 2018 im Foyer der Wahagnieshalle in Böhl-Iggelheim gefeiert.

    Kreisbeigeordneter Manfred Gräf war ebenso wie Bürgermeister Peter Christ zur WM-Feier gekommen, um den großartigen Sieg mit Lena und Lisa Bringsken zu feiern.

    Öffnungszeiten Rathaus

    Montag: 8.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag bis Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

    Öffnungszeiten Bürgerbüro

    Montag & Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag, Mittwoch & Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr