Internet-Ausbau_1

    Glasfaser für die Gemeinde Böhl-Iggelheim

    Im Zuge der Ertüchtigung des Telekommunikationsnetzes, muss im Bereich Lützelstraße/Langgasse die Buschgasse gequert werden. Die Zufahrt ist für Anlieger über die Luitpoldstraße möglich. Die Bushaltestelle "Luitpoldstraße" vor Anwesen 16 wird an diesem Tag nicht bedient.

    Jetzt geht es los: Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Böhl-Iggelheim begonnen.

    Dabei werden rund 10 Kilometer Glasfaser verlegt und 13 Verteiler neu aufgestellt bzw. vorhandene überbaut. Dadurch können rund 4.000 Haushalte voraussichtlich ab November 2017 schnelles Internet erhalten.

    Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Bandbreiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde sind dann möglich.

    Der zuständige Regio-Manager der Telekom Deutschland versichert, dass die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich gehalten werden, indem man in überschaubaren Bauabschnitten vorangeht.

    Internet-Ausbau Telekom_2

    Bild: Projektleiter Hasan Sen und Bürgermeister Peter Christ mit  Regio-Manager Jürgen Wolf und Bauleiter Joachim Herber von der Telekom

    Öffnungszeiten Rathaus

    Montag: 8.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag bis Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

    Öffnungszeiten Bürgerbüro

    Montag & Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
    Dienstag, Mittwoch & Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr